General

Erleichterung Der Schmerzen Beim Aufschieben Der Rückenoperation

Es kommt sehr häufig vor, dass Menschen Rückenschmerzen haben. Manchmal hängt der Schmerz nicht mit einer Krankheit zusammen. Dies kann an einer schlechten Körperhaltung, einer nicht unterstützenden Matratze oder zu harter Arbeit liegen. Es gibt Menschen, bei denen Erkrankungen der Wirbelsäule diagnostiziert wurden. Der Arzt möchte jedoch, dass sie vor der Operation verschiedene Dinge ausprobieren.

Besuche den Arzt

Es gibt Dinge, die getan werden können, um Patienten mit einer bestimmten Rückenerkrankung zu helfen. Der Arzt kann Bildgebungsuntersuchungen anordnen, um festzustellen, ob der Rücken des Patienten gesund ist. Bei Patienten mit einem Bandscheibenvorfall Mannheim wird häufig eine physikalische Therapie verordnet. Der Arzt wird beobachten und abwarten, ob sich die Schmerzen bessern.

In der Zwischenzeit bietet ein Physiotherapeut eine Vielzahl von Schmerzmitteln an. Ein TENS-Gerät wird häufig zur Schmerzlinderung eingesetzt. Die TENS-Einheit verfügt über Elektroden, die an dem schmerzhaften Bereich angebracht sind. Der Strom wird durch die Elektroden geschickt und erzeugt ein prickelndes Gefühl. Viele Patienten sagen, dass die Therapie wirklich funktioniert. Der Physiotherapeut wird den Patienten auch mit hilfreichen Dehnübungen bekannt machen. Zum Beispiel kann das zweimalige Dehnen der Oberschenkelmuskulatur Rückenschmerzen lindern.

Andere Schmerztechniken

Eis ist hilfreich, um Entzündungen zu reduzieren. Dr. E. Anne Reicherter, Professorin für Physiotherapie, sagt, Hitze sei möglicherweise nicht das Beste. Sie sagt, Hitze entspannt die Muskeln, eskaliert aber tatsächlich den entzündlichen Prozess. Dr. Reicherter rät ihren Patienten, in Bewegung zu bleiben. Es ist okay, ein paar Tage Bettruhe zu haben, wenn man Schmerzen hat. Der Arzt sagt jedoch, dass man Sport treiben muss, um eine starke Wirbelsäule zu haben. Sie empfiehlt Aktivitäten mit geringen Auswirkungen wie Schwimmen und Radfahren.

Versuchen Sie einen Chiropraktiker

Viele Patienten schwören auf chiropraktische Anpassungen bei Rückenschmerzen. Mehrere medizinische Experten glauben, dass die Menschen die falschen Informationen haben. Ein Arzt sagt, Chiropraktiker können die Wirbelsäule nicht manipulieren, weil es physikalisch unmöglich ist. Chiropraktiker sind möglicherweise nicht in der Lage, Ausrichtungsprobleme zu beheben, aber ihre Anpassungen können die Schmerzen lindern.

Wenn es Zeit für eine Operation ist

Die meisten Ärzte sind sich einig, dass es an der Zeit ist, operiert zu werden, wenn Ihre Lebensqualität beeinträchtigt ist. Beispielsweise können Patienten aufgrund von Schmerzen von Opioiden abhängig werden. Viele Patienten kommen an den Punkt, an dem sie nicht schlafen oder zur Arbeit gehen können. Die Wirbelsäulenfusion ist das häufigste Verfahren bei Rückenschmerzen, die mit degenerativen Veränderungen verbunden sind. Der Chirurg verwendet Knochentransplantate, um die Zwischenräume zwischen den Knochen auszufüllen. Stangen und Schrauben werden verwendet, um Dinge an Ort und Stelle zu halten, während der Knochen verschmilzt. Der Patient hat eine größere Beweglichkeit mit weniger Schmerzen.

Die Laminektomie kann alleine oder mit Wirbelsäulenfusion durchgeführt werden. Diese Operation wird durchgeführt, um die Stenose der Lendenwirbelsäule zu korrigieren. Die Kandidaten haben in der Regel viele stechende Schmerzen von hinten an ihren Beinen. Der Chirurg entfernt Knochensporen und Bänder, um den Druck auf bestimmte Nerven zu verringern. Der Chirurg wird auch die Knochen verschmelzen, wenn es scheint, dass die Wirbelsäule instabil ist. Eine Diskektomie wird durchgeführt, wenn eine Bandscheibe auf die Nerven des Patienten drückt.

Es ist beängstigend, über eine Rückenoperation nachzudenken. Es ist jedoch schwierig, mit ständigen Schmerzen zu leben. Darüber hinaus, warum sollten Sie mit Schmerzen leben, wenn es eine Lösung gibt? Wenn es soweit ist, teilen Sie dem Arzt mit, dass Sie für die Operation bereit sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *